Über uns

Wer steckt hinter Angels Ambition?

karin-schoenbuchner

Seit der Schneiderlehre im Jahr 1987 hat sich Karin Schönbuchner mit der Bekleidungsherstellung beschäftigt. Es folgten eine Ausbildung zur Schnittdirektrice und der Abschluss als Damenschneidermeisterin und Bekleidungstechnikerin. Nach vielen Jahren Berufserfahrung in der Bekleidungsindustrie als Bekleidungstechnikerin und Qualitätsmanagerin, unzähligen Reisen rund um den Globus, wuchs die Idee, ein eigenes Label auf die Beine zu stellen: und vieles anders- besser–  zu machen als der Rest der Modeindustrie. Mit Rücksicht auf die Umwelt- eben nicht Wegwerfprodukt, sondern langlebiges, hochwertiges Textil, nicht gefertigt in einem Billiglohnland, sondern Made in Germany. Und es sollte Kleidung sein, die nicht nur einem Zweck dient- es sollte Multifunktional sein- man kann es zu Hause auf dem Sofa, zum Ausgehen, zum Yoga oder unter dem Blazer zum Businessmeeting tragen können- Angels Ambition soll uns zu jeder Gelegenheit gut aussehen und gutfühlen lassen.

Wie entstand der Name für das Label?

Es erschien uns als naheliegend….

Angel sind Engel- Sie begleiten uns auf allen Wegen und stehen für das Gute in der Welt- für den Beschützer.

Ambition wird übersetzt mit Traum, Ziel, Ehrgeiz und Zielsetzung- Wir legen größten Wert auf Themen wie Nachhaltigkeit, Fairness und Ökologie.

Wie ist Angels Ambition entstanden?

Angels Ambition wurde also 2016 von Karin Schönbuchner gegründet, seit Ende 2016 sind wir online. Das Label basiert auf dem Grundgedanken, Multifunktionalität mit aktuellen Modetrends zu kombinieren und trotzdem zeitlose und hochwertige Kleidung herzustellen. Die Modelle sollten aus biologischen Stoffen entstehen, denn Kleidung muss unserer Ansicht nach unbedingt frei von jeglichen Schadstoffen sein, schließlich verbringt man jeden Tag seines Lebens viele Stunden darin. Außerdem war es uns ein großes Anliegen, die Produkte in Deutschland zu fertigen, um lange Lieferwege und potentiell unsichere Produktionsquellen und somit unfaire Arbeitsbedingungen zu vermeiden. Wir wollen die wenigen deutschen Herstellungsbetriebe, die es noch gibt, mit unserer Produktion hier in Deutschland- speziell in unserer Umgebung unterstützen.

Was ist uns bei Angels Ambition wichtig?

Konsequent erschien es uns, unsere Partner für Fotografie oder den Aufbau unseres Webshops ebenfalls in der näheren Umgebung, also regional zu suchen. Auch sourcen wir -aus Überzeugung -Stoffe und Zutaten, die unter fairen Bedingungen hergestellt wurden. Um unseren hohen ökologischen Ansprüchen gerecht zu werden, kaufen wir vorwiegend Waren aus deutscher Herstellung. Die meisten Stoffe und Zutaten die wir verwenden, sind GOTS zertifiziert – eine Öko Tex Zertifizierung stellt für uns die Minimum Anforderung an Stoffe und Zutaten dar. Da wir immer offen sein wollen für neuen Materialien, wie zum Beispiel Tencel- bemühen wir uns in diesem Fall, Waren mit europäischem Ursprung (dazu zählen wir auch türkischen Ursprung) zu verwenden, Produkte aus Fernost vermeiden wir. Nachhaltigkeit ist uns als Unternehmen sehr wichtig, ebenso ein fairer und respektvoller Umgang mit der Umwelt: wir vermeiden Plastikmüll, wo es möglich ist und versenden unsere Kleidung in extra dafür hergestellten Baumwollsäckchen, die auch noch für andere Zwecke eingesetzt werden können- zum Beispiel auf Reisen oder als Säckchen für den Obsteinkauf. Der Versand selbst erfolgt (soweit uns dies möglich ist) in bereits gebrauchten Kartons, um Ressourcen zu schonen und natürlich Klimaneutral.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.