Refibra Tencel™

REFIBRA Lyocell-Fasern sind das Ergebnis von zwei Innovationen, die Holz und Baumwolle verwenden. Der in REFIBRA Lyocell (Tencel™) verwendete Zellstoff ist ein erneuerbares Rohmaterial, das aus nachhaltig verwalteten Wäldern stammt. Durch die Reduzierung des Bedarfs an Holz verringert diese Arbeitsmethode die auch umweltschädlichen Auswirkungen durch Ihre Herstellung. Die Zugabe von recycelten Baumwollresten bewahrt Materialien nicht nur vor dem Abfallstrom, sondern sie ersetzt auch eine gewisse Menge des Zellstoffs und reduziert so die Menge an verwendeten neuen Rohstoffen.

Das Lyocell-Verfahren, das bei der Herstellung von Tencel™ zum Einsatz kommt, ist eine besonders nachhaltige Weise der Fasererzeugung. Sie findet in zwei Stufen und ohne Einsatz toxischer Lösungsmittel statt. 99% des Lösungsmittels sowie das zum Einsatz kommende Wasser können dem Produktionsprozess später außerdem wieder zugeführt werden. Dieses Verfahren reduziert den Wasserverbrauch um 95 % im Vergleich zur konventionellen Baumwollherstellung und verursacht somit keine Luft-, Boden- oder Wasserverschmutzung.

Die entstehenden Fasern  und Refibra™ Stoffe sind ein wahrer Traum! Sie sind atmungsaktiv, haben eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme, sind antibakteriell und fühlen sich an wie ein Hauch von Nichts. Großes Plus: Sie sind ihrerseits auch wieder recycelbar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.